SolarMax TP-Serie

Individuelles Tracker-Konzept

Dank eines Dual-Tracker-Konzepts ist die TP-Serie bestens für Ost-West-Dächer geeignet. Auch eine ungerade Modulanzahl oder Leistungstoleranzen stellen keine Einschränkung dar. Die Solaranlage lässt sich somit optimaler auf das Verbrauchsprofil des Haushalts auslegen. Ideal, um den natürlichen Eigenverbrauch zu steigern.

Vielseitiger Anschlussbereich

Durch das einfache Anschlusskonzept ist die TP-Serie im Handumdrehen installiert – das spart Zeit und Geld. Der aufgeteilte Bereich umfasst neben dem Netzanschluss ebenfalls die Kommunikationsanschlüsse sowie externe Schnittstellen. So ist beispielsweise das Einlesen von Daten eines externen Zählers möglich, um Verbraucher intelligent zu steuern.

Stromkosten senken

Durch die integrierten I/O-Schnittstellen können sowohl Daten von einem externen Energiezähler eingelesen sowie steuerbare Verbraucher geschaltet werden. Damit lässt sich der Eigenverbrauch des selbst erzeugten PV-Stroms ohne grossen Aufwand steigern. Das schafft Unabhängigkeit und senkt die jährliche Stromrechnung.

Direkter Draht ins Internet

Das kostenlose MaxView ermöglicht eine langfristige und ortsunabhängige Anlagenüberwachung ohne externen Datenlogger. Mittels Plug&Play wird die TP-Serie direkt an handelsübliche Internet- Router angeschlossen. So lässt sich die Anlage jederzeit vor Ort oder von unterwegs aus überwachen. Einfach Wechselrichter und Anlagen unter maxview.solarmax.com einmalig registrieren – und los geht’s.