SolarMax HT-Serie
Ab sofort in den Leistungsklassen 20 / 25 / 30 / 32 kW erhältlich

Effizientes Multi-Tracking

Dank den 4 (bzw. 2) schnellen und präzisen MPPTrackern der Wechselrichter ist der optimale Betrieb jedes einzelnen Teilgenerators auch bei komplexen Auslegungen und Teilverschattungen garantiert. So können z.B. die Abstände der Modulreihen verkleinert und die Erträge pro Flächeneinheit gesteigert werden.

Platzsparende Montage

HT-Wechselrichter sind mit der mitgelieferten Montageplatte schnell und einfach zu montieren. Die hohe Leistungsdichte und die kompakten Maße der Wechselrichter minimieren die erforderliche Installationsfläche, vereinfachen die AC-Verkabelung und senken so den Installationsaufwand.

Smarte Bedienung und Kommunikation

Alle relevanten Informationen und Einstellungen sind auf dem übersichtlichen Display dargestellt. Ein integrierter Datenlogger speichert dabei alle wichtigen Informationen.

Anschluss-Box zum SolarMax 32HT2

Sind externe Installationsoptionen gefordert, so stellt die Anschlussbox des 32HT2 eine kostenoptimierte Lösung dar. Die Anschlussbox beinhaltet den DC-Schalter, die überwachten Überspannungsableiter und Strangsicherungen.

Direkter Draht ins Internet

Das kostenlose MaxView ermöglicht eine langfristige und ortsunabhängige Anlagenüberwachung ohne externen Datenlogger. Mittels Plug&Play wird die HT-Serie direkt an handelsübliche Internet- Router angeschlossen. So lässt sich die Anlage jederzeit vor Ort oder von unterwegs aus überwachen. Einfach Wechselrichter und Anlagen unter maxview.solarmax.com einmalig registrieren – und los geht’s.

SolarMax HT-Serie

Ab sofort in den Leistungsklassen 20 / 25 / 30 / 32 kW erhältlich

SolarMax HT-Serie im harten Einsatz

Wechselrichter der SolarMax HT-Serie im harten Einsatz für eine 200 kW-Anlage auf einem landwirtschaftlichen Betriebsgebäude.